Club HTL

Sehr geehrte Eltern!

Der Club HTL ist eine Plattform von Eltern, Schülern, Absolventen und Lehrern unterstützt von der Industriellenvereinigung, mit den Ziel, die HTL als Alleinstellungsmerkmal innerhalb des europäischen Schul- und Wirtschaftssystems den gebührenden Stellenwert zu verschaffen und positive Impulse im Rahmen der Schulautonomie zu setzen.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.club-htl.org/

Der erste Clubabend findet am 12. 9. um 18:30 im Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4; 1031 Wien, zum Thema „Zukunft der HTLs – zwischen Sparkurs und Qualitätsansprüchen“ statt.
In einer Podiumsdiskussion behandeln Herr Sektionschef Dorninger, Direktor Hrdlicka, Peter Koren (Industriellenvereinigung) sowie Vertreter von Eltern und Schülern dieses Thema.

Wir ersuchen Sie an dieser Veranstaltung teilzunehmen und damit zu dokumentieren, dass Sie an die Unterrichtsform HTL glauben und bereit sind aktiv daran mitzuwirken die Qualität der Absolventen der HTLs auf einem hohen Niveau zu halten.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter dieser Mailadresse office@club-htl.org zur Teilnahme an der Veranstaltung an.

Alternativ können Sie auch die Reservierungsseite unter: https://www.club-htl.org/events/erster-clubabend/ aufrufen und sich dort registrieren.

Für das leibliches Wohl bei dieser Veranstaltung ist, dank der Unterstützung der Industriellenvereinigung, ausreichend gesorgt.
Drucken
0 Kommentare

Kategorien: Projekte, HTL-Award, Kurse, AllgemeinAnzahl der Ansichten: 792

TAGs: Club-HTLVeranstaltungPlattform

Unsere Wirkungsfelder & Ziele

Vertretung und Vernetzung:

Der Elternverein der HTL Eisenstadt vertritt die Eltern und eigenberechtigten Schüler im Rahmen der Schulpartnerschaft in den Gremien:

Schulforum und Schulgemeinschaftsausschuss, sowie auf regionaler und Bundesebene, als der größte Partner des Landes- und Bundeselternvereins.

Hier sind wir maßgeblich an der Planung von Schulversuchen, Lehrplanänderungen und Projekten an der HTL Eisenstadt, aber auch bundesweit beteiligt.